Datenschutzerklärung

Verantwortlicher
easymedia GmbH
Helmholtzstraße 18
39122 Magdeburg

Telefon: 0391 7324920
E-Mail: info@easy-media.de


Datenschutzbeauftragter
Julia Kloß
easymedia GmbH
Helmholtzstraße 18
39112 Magdeburg

E-Mail: datenschutz@easy-media.de


Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
Diese Website erhebt personenbezogene Daten. Welche das sind, zu welchem Zweck sie verarbeitet werden und auf welcher Rechtsgrundlage das erfolgt, wird nachfolgend näher erläutert. Bei Fragen können Sie sich an den Verantwortlichen oder auch den Datenschutzbeauftragten wenden.


Hosting/Server
Diese Website verwendet Tools, die wesentlichen Service und weitere Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Log-Files speichern folgende Informationen für maximal 30 Tage auf einem Server in der EU:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden aufgrund des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben.


Drittanbieter-Inhalte/Anlayse-Tools
Hierbei handelt es sich um Tools, die Ihnen die Nutzung der Webseite vereinfachen und das Nutzererlebnis erheblich verbessern sollen. Diese Tools nutzen die Daten Ihrer Webseiten-Nutzung sowie -Funktionalität. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis dieser Website zu verbessern, haben demnach ein berechtigtes Interesse an der Verwendung dieser Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Diese Tools werden nur durch Ihre Einstellung aktiv. Sie können sie in den Datenschutzeinstellungen jederzeit an- oder abwählen.

Folgende Tools werden verwendet:

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dieses Tool wird allerdings nur dann verwendet, wenn Sie vorher im Cookie-Banner/in den Datenschutzeinstellungen der Nutzung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Daten zu diesem Zwecke (Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl Webangebot als auch Werbung zu optimieren - Details lesen Sie weiter unten unter „Zwecke der Datenverarbeitung durch Google Analytics“) verarbeitet werden, können Sie Google Analytics in den Datenschutzeinstellungen unter Analytik jederzeit deaktivieren/widerrufen.


Informationen zu Google Analytics
Anbieter ist die Google Inc., Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Zwecke der Datenverarbeitung durch Google Analytics
Google nutzt diese Informationen, um Ihre Webseiten-Nutzung auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Nutzung der Funktion anonymizeIP
Des Weiteren wurde die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.


Deaktivierung von Google-Analytics - Widerruf mit Opt Out Cookie und Browser PlugIn
Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern/widerrufen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Nutzung von Google Maps
Diese Webseite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bitte beachten Sie: Erst wenn Sie in den Datenschutzeinstellungen Drittanbieter-Inhalte aktivieren, wird der Dienst geladen und anschließend werden Ihre Daten an Google übermittelt. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Nutzung von YouTube - ein Google-Dienst
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, insofern Sie Drittanbieter-Inhalte in den Datenschutzeinstellungen aktiviert haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Datenschutzerklärung von Google (Anlaytics, Maps, YouTube)
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de und in den Hinweisen zum Datenschutz für Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


Aufragsverarbeitung mit Google (Anlaytics, Maps, YouTube)
Der Verantwortliche hat mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.


Nutzung der SalesViewer®-Technologie
Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert, insofern Sie in den Datenschutzeinstellungen Analytik aktiviert haben. Es wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.


Ihr Recht auf Auskunft durch den Verantwortlichen nach Art. 15 DSGVO
Sie haben das Recht auf Auskunft Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf

  • Zwecke der Verarbeitung,
  • Kategorien personenbezogener Daten sowie
  • Empfänger/Katogorien von Empfängern und
  • geplante Dauer der Speicherung/Kriterien für die Festlegung der Dauer.

Die Kontaktdaten des Verantwortlichen finden Sie zu Beginn dieser Datenschutzerklärung.


Ihr Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten zu berichtigen. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen finden Sie zu Beginn dieser Datenschutzerklärung.


Ihr Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
Sie können vom Verantwortlichen verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn:

  • die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke, für die sie erhoben wurden, benötigt werden,
  • wenn eine unrechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ist.
  • Sie können Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auch beim Verantwortlichen widerrufen, bspw. Ihre Einwilligung beim Kontaktformular.
  • Insofern die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung fehlen, können Sie ebenfalls eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Sie können auch Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, der dann im einzelnen durch den Verantwortlichen geprüft wird.


Ihr Recht auf Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18
Sie sind der Ansicht, Ihre personenbezogenen Daten sind nicht richtig, dann können Sie die weitere Verarbeitung durch den Verantwortlichen, mit Ausnahme der Speicherung, verbieten.
Ebenso haben Sie das Recht, die Daten einzuschränken, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie diese aber nicht löschen lassen möchten. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen finden Sie ganz oben in der Datenschutzerklärung.


Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20
Sie haben das Recht, dass Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden oder der Verantwortliche diese Daten -nach Ihrem Wunsch- an eine andere Stelle, einem anderen Verantwortlichen, übermittelt.


Ihr Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO
Wenn der Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. e oder auch Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse, öffentliches Interesse) oder auch erhoben hat, können Sie Widerspruch einlegen. Das betrifft beispielsweise automatische Entscheidungsfindung und Profiling sowie Direktwerbung.


Ihr Recht bei automatische Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling nach Art. 22 DSGVO
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Die Verarbeitung durch den Verantwortlichen ist dann möglich, wenn Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben!


Ihr Recht auf Beschwerde nach Art. 77 DSGVO
Sie sind der Ansicht, die Verarbeitung der betreffenden personenbezogen Daten verstoße gegen die DSGVO, dann haben Sie die Möglichkeit, Sie sich bei einer der Aufsichtsbehörden beschweren.

Hier gelangen Sie zu den Landesdatenschutzbeauftragten der jeweiligen Länder.

 

Stand: 05.02.2021

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

easymedia.®

Helmholtzstrasse 18
39112 Magdeburg

Tel.: 0391 - 7324920
Fax: 0391 - 7324924

E-Mail:

Datenschutzhinweis*